Das Schülerbuch


 

Schülerbuch - was ist das denn ?

Mit Beginn des neuen Schuljahres erhielten alle Schülerinnen und Schüler (SuS) der Realschule Camper Höhe ein Exemplar des Schülerbuchs, das sich bei uns in der Erprobungsphase befindet.

Basierend auf englischen Vorbildern - den sogenannten "schoolplanners" - wurde dieses Heft entwickelt. Es ersetzt das Hausaufgabenheft, das viele SuS bereits in der Vergangenheit benutzt haben, aber es leistet auch noch viel mehr, als nur der Vergesslichkeit in puncto Hausaufgaben entgegenzuwirken.

Es ist speziell auf unsere Schule zugeschnitten und enthält wichtige Informationen, die SuS (und Eltern) den Schulalltag erleichtern und die für einen geregelten Schulbetrieb erforderlich sind.

Darüber stellt es einen einfach zu nutzenden Kommunikationsweg zwischen Schule und Elternhaus her. Über das Schülerbuch könne wir den Eltern - und auch diese den Lehrern - wichtige Informationen zukommen lassen.

Die Eltern bekommen Woche für Woche eine direkte Rückmeldung über versäumte Hausaufgaben, vergessene Arbeitsmaterialien u.ä. - die Hausaufgabenbriefe können damit entfallen. Bei gewissenhafter Nutzung kann das Schülerbuch dazu beitragen, SuS in selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsorganisation zu unterstützen und gleichzeitig die Eltern über den schulischen Alltag ihrer Kinder auf dem Laufenden zu halten.

Unsere Bitte an Sie, als Eltern: lassen Sie sich am Ende einer jeden Woche das Schülerbuch zeigen, werfen Sie einen Blick auf alle Eintragungen, loben Sie kräftig, wenn es keine negativen Bemerkungen enthält, greifen Sie unterstützend ein, wenn Hilfe notwendig ist.

Natürlich kann es das Schülerbuch nicht ganz umsonst geben. Aber Dank der Unterstützung von Sponsoren ist es uns möglich, das Buch als Begrüßungsgeschenk für alle 5. Klassen kostenlos abzugeben. Alle anderen SuS zahlen pro Exemplar 3,00 €.

Sollte das Heft allerdings verloren gehen, kostet der Ersatz drei Euro und ist im Sekretariat erhältlich.