Sozial- und Methodentraining der Realschule Camper Höhe


 

 

Diese Seite wird zurzeit überarbeitet.

 

 

An fünf Tagen eines Schuljahres arbeiten die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Sozial- und Methodentraining. Die Themen der einzelnen Tage werden von der Steuergruppe vor Beginn des Schuljahres erarbeitet und dem Kollegium und der Gesamtkonferenz zur Abstimmung vorgelegt. Die Tage werden über das gesamte Schuljahr verteilt und in den Jahresplaner aufgenommen.

Die Klassenlehrer der einzelnen Jahrgänge bilden Jahrgangsteams und bereiten diese Tage gemeinsam vor. Fachlehrer werden zu Beginn des Schuljahres den sechs Jahrgangsteams zugeordnet und arbeiten für die Dauer des Schuljahres den Jahrgangsteam mit. Jedes Team bestimmt einen Jahrgangssprecher, dieser koordiniert die Arbeit im Team und ist Ansprechpartner für die Schulleitung.

Literatur für die einzelnen Themen befindet sich im Lehrerzimmer, außerdem wird für jeden Jahrgang ein Projektordner geführt.

Die Jahrgangsteams heften im Verlauf des Schuljahres die Materialien in den jeweiligen Ordner und gewährleisten so eine ständige Aktualisierung und Vervollständigung der Unterlagen.

Die vorgelegte Übersicht ist ein Vorschlag der Steuergruppe für das Kollegium und die Gesamtkonferenz, dieser gilt für das kommende Schuljahr und wird am Ende des Schuljahres evaluiert. Für das Schuljahr 2012/2013 wird ein neuer Vorschlag eingereicht.

 

Methodentag der Klasse 9a (2010)


Archiv:

Weitere Infos zum Thema