Unterricht


 

Der Unterricht in der Realschule besteht aus Pflichtunterricht und nach Entscheidung der Schule aus Angeboten im wahlfreien Unterricht und Wahlpflichtunterricht.

 

Eine zweite Fremdsprache (in der Regel Französisch) wird als vierstündiger Wahlpflichtkurs ab dem 6. Schuljahrgang angeboten. Schülerinnen und Schüler, die das Angebot der zweiten Fremdsprache nicht wählen, erhalten Unterricht in zwei jeweils zweistündigen anderen Wahlpflichtkursen.

 

Das Erlernen der zweiten Fremdsprache ab dem 6. Schuljahrgang ist nicht Voraussetzung für einen möglichen Übergang in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe oder für den Besuch des Fachgymnasiums.

 

 

 

 

 

 
Wahlpflichtkurse (WPK) - 2018/2019
Projektwoche 13.07.-17.07.2015

Methoden- und Sozialtraining
Arbeitsgemeinschaften (AG)
Europäischer Computer Führerschein
Schülerbetriebspraktikum
Berufsvorbereitung
Schüler helfen Schülern
Hausaufgabenbetreuung
Lernförderung
Nacharbeitstermin