A-2020-06-03-neubau - Realschule Camper Höhe

Direkt zum Seiteninhalt
Fertigstellung Anbau Realschule Camper Höhe






PRESSEMITTEILUNG

 
 
Fertigstellung Anbau Realschule Camper Höhe

Stade, 3. Juni 2020. Am heutigen Mittwoch, den 3. Juni 2020, beziehen die ersten Schülerinnen und Schüler der Realschule Camper Höhe ihre Klassenräume im neuen Anbau Trakt F. Sönke Hartlef, Bürgermeister der Hansestadt Stade sowie Volker von Loh, Schulleiter der Realschule, hatten im Beisein der verantwortlichen Architekten den Neubau gestern offiziell eröffnet.   

Rund 1690 qm umfasst der moderne Anbau, in dem auf zwei Ebenen zwölf allgemeine Klassenräume im Erdgeschoss und erstem Obergeschoss entstanden sind. Die Klassenräume, die rund 70 qm groß sind, bieten Platz für bis zu 30 Schüler und sind jeweils mit zwei gesonderten PC-Arbeitsplätzen, WLAN, einem ActivePanel und Pylonentafel ausgestattet. Neben den Klassenräumen wurden weitere klassenunabhängige Räumlichkeiten geschaffen, in denen die Kinder und Jugendlichen in Kleingruppen arbeiten können. Breite, mit Sitzgelegenheiten möblierte Flure bieten darüber hinaus Aufenthaltsmöglichkeiten außerhalb des Unterrichts. Besonderer Wert wurde bei der Planung auf das Farbkonzept gelegt: Die bunt gestrichenen Wände im Inneren des Gebäudes, die farbigen Schiebeläden auf der Südseite, die als Sonnschutz fungieren, sowie die Fassade zur Schulhofseite setzen farbige Akzente.

„Hier ist ein moderner Anbau entstanden, der einen Schulalltag mit Lern- und Lebensräumen ermöglicht“, so Sönke Hartlef, Bürgermeister der Hansestadt Stade. „Ich freue mich sehr, dass wir diesen hellen und freundlichen Anbau jetzt an die Lehrer und Schüler übergeben können und bin mir sicher, dass alle sich hier zukünftig sehr wohl fühlen werden.“

„Mit der Fertigstellung des Anbaus ist ein wichtiger Schritt geschafft“, so Volker von Loh. „Aufgrund der derzeitigen Situation können wir leider noch nicht alle Schülerinnen und Schüler wieder gleichzeitig begrüßen; aber wir freuen uns trotzdem sehr, dass die Räume jetzt schrittweise mit Leben gefüllt werden.“  

Baubeginn der Baumaßnahme war der 19. März 2018, dem der Abriss von zwei Unterrichtspavillons vorausgegangen war. Im ersten Quartal 2017 hatte der Rat der Hansestadt Stade den Neubau als Baustein für die Umstrukturierung der Realschule zur vierzügigen Ganztagsschule beschlossen. Nach derzeitigem Stand betragen die  voraussichtlichen Bau- und Planungskosten rund 4,9 Millionen Euro.  

 
 
 
Für Rückfragen:
Hansestadt Stade    
Myriam Kappelhoff    
Tel.: 04141 401-127   
E-Mail: Myriam.Kappelhoff@stadt-stade.de
www.stadt-stade.info         
                           


Geändert am:

Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade
Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade

Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade

Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Realschule Camper Höhe
Timm-Kröger-Str. 15
21680 Stade
Telefon: (04141) 797 68-0
Telefax: (04141) 797 68-14
Zurück zum Seiteninhalt